220320 an einem Sonntag.

ich schreibe und trinke aus einer Tasse, auf der ein Wolf mit einem Lamm im Bauch zu sehen ist. bei Wärme verschwindet der Wolf. ich sitze hoch oben in der Sredzkistraße. Ps Kaffeegeruch lockt mich. ich mache mir auch Kaffe. CH schreibt, ob ich meinen Pizza-Wetteinsatz einlösen möchte. Sonne mit M und reden, wie mans am besten machen könnte. später Kuchen (russischer Zupfkuchen).
noch später Sibylle Berg mit F in Potsdam. das Hans-Otto-Theater ist ganz anders  als die große Bühne der Volksbühne, auf der ich in letzter Zeit war. was stört: der Gebrauch von Dialekt, der sich irgendwie falsch anhört und immer an den Stellen vorkommt, wenn es um Klischees geht.
F begleitet mich zum Bahnhof.
ich genieße es,  durch die ruhigen Straßen Potsdams zurückzugehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.