26. Juli, Paris [5] – Teil 2

Käse ohne Löcher. was wird mehr, wenn es gleichzeitig weniger wird? – Käse mit Löcher (»je mehr Löcher, desto mehr Käse. je mehr Käse, desto weniger Löcher«)

endlich läuft ein Franzose mit Baguette vorbei. (Tag 5—19:17 Uhr)

abends

1: Sohn, Mutter
2: ich
3: Kellnerin
4: Monsieur Wang1
5: Paar 1
6: Paar 2 (erstes Date)
7: Mann

—(1): ich werde nicht! den Salat nehmen. nein nein.
—(2): ich werde nur trinken, nichts essen.
—(3): leises Lachen. man sagt nicht ich bin hier »pour boire« = sich vollaufen lassen. (Vermutung). es fehlen mir Worte, elegante Wörter, kleine Entgegnungen, um auf Dinge wie »Entschuldigung« im Vorbeigehen zu reagieren.
—(5): genussvoll die Zigarette zum Mund führen. ihre Beine berühren sich.
—(4): sitzt immer noch (eher wieder) hier. (gleicher Platz wie letztes Mal. Haweihemd wie letztes Mal. ich erinnere mich, mit D in Vietnam: die beiden alten Männer, das jemandem-vertrauen, den man nicht kenn (er: ich bin so froh, das gemacht zu haben)
—(1): on a achoisi maintenant, aber: ist das Fleisch auch aus Frankreich?
—(3): – – tadam! wir haben uns (also sie sich) entschieden.
—(3): und was nimmt der Herr zu trinken? die Frau mit den Fischen im Bauch umschlingt mit langen Nägeln einen Teller Pommes. [stelle mir L vor, wie sie Dinge durch die Gegend trägt, »ach und sie nehmen also den Pinot Noir« – das ist eine wirklich gute Wahl. (hochoffizielles Flirten.)
—(1): sie ist nett. (anerkennend)

im Radio: Babushka

—(3): Hugo?
—(1): Gespräche: … wir haben uns für – das gute Leben entschieden. die ist wirklich nett. bevor wir das Essen essen, schnell noch das Handy zücken: Foto.
—(7): der Mann mit dem Bier, das vorher noch halb vor war. jetzt isses halb leer. gleich wird er zahlen. gerade eben fläzt er noch auf dem Stuhl.

die Hände mit dem Handy zwischen den Beinen, flätzt auf dem Stuhl. EarPords im Ohr2.
—(6) ein Tisch ganz am Ende. erstes Date oder zweites. führen vorsichtig Stücke vom Teller in den Mund. vosichtig lachen. der Ketchup steht bereit für die Pommes. (mit oder ohne?)

morgens3 : Regen – trois versions de la pluie. schnell die Kapseln (Käsekapseln) nach drinnen bringen, damit nichts nass wird. (Hab-Acht / O-bacht)

—(1): vs attendez de qn?
—(2): – äh … no (außer auf Prinz Charming wart ich auf niemanden. dem sagen wir noch schnell Tschuss. nur ein kurzes sich-Ansehen über die Menge hinweg. kein Tschüss, weil wir haben uns auch nicht »Hallo« gesagt.
—(1): warten Sie auf jemanden?
—(2): nein
—(3): trinkt 2cm in 20 Minuten. (das trinken genießen. Zeit bezahlen, nicht das Bier).
—(4): auf einmal Gespräche über Politik und Burger – bei vino.
—(2): na dann.

im Radio: Bläser. (hier hätte Muttern wieder zu weinen angefangen).
else: das geht gut, aber nicht lange. staubtrockenes Gebäck im Mund und das golden Band in den Haaren.

—(3): gähnt.

—(5): eine neue Zigarette. Griff zuM Handy. grinsen, lachen, tippen, schreiben. ich will nicht schreiben. gezwungen Zeit irgendwie zu verbringen, um mit den anderen Zeit verbringen zu können.

im Radio: sugarman, Rodriguez.

—(3): c‘est fini?
—(1): ich nehme noch ein weiteres Glas Wein. diesmal nehmen wir einen Rose. —(3): donc….
—(1): »die Sache ist« = le truc, c‘était.
—(6): glimmend eine Zigarette. ein Glas rotwein. bitte süß.

else: man wird anders wahrgenommen, wenn man alleine ist im Vgl. zu: wenn mehrere Menschen
der Heimweg gestern, der war lustig

Mann mit Rennrad schiebt vorbei.
Zeit in heute und frrüher einteilen.
gestern.

1/2 Baguette mit Ziegenkäse und Honig.
J ist fünfzig, und nun ist er in asiatischen Ländern (nicht ›Asien‹)

ein Tisch, der bis jetzt noch keinen Beachtung fand.
drüben wird das Lachen lauter. kichern – hahahaha.
als ich zwanzig war, war ich mit einem Mann zusammen, der sehr verliebt in mich war – er war Architekt. aber weißt du, wir warn nicht zusammen, ich war nicht verliebt in ihn.

  1. diesen Namen übernehme ich einfach von C []
  2. ich erinnere mich, dass EarPods vor nicht allzu langer Zeit noch eine Seltenheit, eine Auffälligkeit und wirklich sonderbar waren []
  3. die Einteilung des Tages in 3 Zeitabschnitte: morgens-mittags-abends []

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.